Pressemitteilungen

Gartenfreunde Bietigheim -Sand

Aktuelle Themen
Pressemitteilungen

Die Sandsiedler bekommen einen Zuschuss
(Artikel aus der Ludwigburger Kreiszeitung vom 06.12.2018)

Die Siedler- und Gartenfreunde Sand bekommen zur Sanierung ihres Vereinsheimes einen städtischen Zuschuss von 8500 Euros. Das hat der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats beschlossen. Das Heim ist so etwas wie das kulturelle und nachbarschaftliche Herz der Siedlung Sand. 1955 wurde mit dem Bau des Siedlerheims begonnen, das 1957 eingeweiht und eröffnet werden konnte. Bis Anfang der 1970-er Jahre erlebte es drei Erweiterungen, ehe es 1973 durch einen technischen Defekt bis auf die Grundmauern niederbrannte. Noch im gleichen Jahr wurde der Wiederaufbau angegangen und schon 1974 konnte das neuerbaute Siedlerheim eingeweiht werden.

Seit dem Jahr 2000 waren regelmäßig kleinere und größere Renovierungsarbeiten für das Siedlerheim nötig. Jetzt stehen wieder Sanierungen an. Das Vereinsheim dient ausschließlich der Vereinsarbeit für die rund 250 Mitglieder, der Kinder- und Jugendgruppen, der Theatergruppe „s´Emsemble“, der seit 20 Jahren bestehenden Frauengruppe und der seit 2 Jahren bestehenden Männergruppe. Externe Vermietungen für private und öffentliche Feiern, wie sie in der Vergangenheit häufiger vorgenommen wurden, finden seit 2017 nicht mehr statt, nachdem es zu Klagen in der Nachbarschaft kam.(ad)