Homepage Bezirksverband der Gartenfreunde Ludwigsburg

Früher war es völlig ausreichend, als Verein oder Verband ab und zu in der örtlichen Presse einen Artikel unterzubringen, um wahrgenommen zu werden. Um Dritten den Kontakt zu den Vereinen aufzuzeigen, reichte es, deren Daten zum Beispiel im örtlichen Amtsblatt zu erwähnen oder sie bei der jeweiligen Gemeinde für mögliche Anfragen zu hinterlegen. Diese Zeiten scheinen inzwischen längst vorbei zu sein.

Heute ist es üblich, sämtliche Informationen im Internet bereitzuhalten und dort für seine Anliegen zu werben. Die Nutzer des Internets – und es werden immer mehr – erwarten es, dass sie dort fündig werden. Eine Gruppe, die hier nicht vertreten ist und deren Daten nicht abrufbar sind, wird von diesen nicht mehr aktiv wahrgenommen. Sie verschwindet vom Radar breiter Bevölkerungsschichten und findet sich wenn überhaupt nur noch in der zweiten oder dritten Reihe.

Deshalb war es auch für unsere Organisation notwendig und selbstverständlich, uns ab dem Jahr 2018 mit einer Homepage einer breiteren Öffentlichkeit zu zeigen. Damit verfolgen wir mehrere Ziele, wobei die Aufzählung keine Priorisierung darstellt:

  1. Wir wollen Interessenten eine einfache Möglichkeit bieten, mit uns und den uns angeschlossenen Vereinen in Kontakt zu treten.
  2. Wir vermitteln Dritten Informationen zu unserem Betätigungsfeld und bieten unsere Hilfestellung bei Fragen rund um den Garten an.
  3. Wir stellen unsere möglichen Leistungen detailliert dar und sehen uns als Interessenvertreter der vielen Gartenfreunden in Kleingartenanlagen und Siedlungen.
  4. Wir stehen mit Nachdruck dafür ein, dem Wunsch großer Bevölkerungsteile nach gärtnerischer Betätigung durch Bereitstellung weiterer kommunaler Flächen für Gartenanlagen zu entsprechen.
  5. Wir sehen die Homepage als hilfreiche Klammer der uns angeschlossenen Vereine dar. Sie trägt dazu bei, das Zusammengehörigkeitsgefühl in unserem Verband zu stärken.
  6. Wir stellen im passwortgeschützten Teil für unsere Mitglieder umfangreiches und praxisnahes Schulungs- und Informationsmaterial bereit. Hier kann es auch stets problemlos aktuell gehalten werden.

Von unseren Angeboten wird nach unseren Beobachtungen sowohl von Dritten als auch von unseren Mitgliedern gerne Gebrauch gemacht. Dies zeigen uns die vielen Seitenaufrufe und Anfragen. Hilfreich scheint uns, dort immer wieder Themen aufzugreifen, für die wir uns (mit-) verantwortlich fühlen und die quasi „in der Luft liegen“. Hier sind wir auch gerne für Anregungen sowohl der Mitglieder unseres Verbands als auch von Dritten dankbar.